Alpen, Austausch, Antizipation

Qonda besucht das World Venture Forum 2024

Zum diesjährigen World Venture Forum in Kitzbühel versammeln sich bereits zum zehnten Mal Fachleute aus den Bereichen Finanzen, Technologie, Gesundheit, Energie und Unternehmen, um die aktuellen Herausforderungen, Trends und Innovationen der globalen Wirtschaft und Technologieentwicklung zu diskutieren.

Das aktuelle Motto „Boom & Bust“ könnte nicht passender sein, da es in Zeiten von schnellem Wachstum und plötzlichen Abschwüngen entscheidend ist, Chancen und Risiken realistisch zu bewerten.


Die Schwerpunkte der Veranstaltung sind wie immer am Puls der Zeit und bieten den Teilnehmern die Möglichkeit, sich über aktuelle Themen zu informieren, von Experten zu lernen und sich mit Gleichgesinnten zu vernetzen.


Auf der Agenda stehen Einblicke und Diskussionen zu folgenden Themen:

Menschen in Businesskleidung laufen zu Bergchalet

Kryptowährungen: Chancen und Herausforderungen

Kryptowährungen sind heutzutage ein fester Bestandteil der Finanzwelt und erfreuen sich einer wachsenden Akzeptanz. Jedoch bringen sie auch Herausforderungen mit sich, wie beispielsweise ihre hohe Volatilität, die Attraktivität für Cyberangriffe und das Fehlen internationaler Regulierungsstandards. Insgesamt bieten Kryptowährungen zahlreiche Vorteile, darunter effiziente grenzüberschreitende Transaktionen, niedrigere Transaktionskosten und Finanzinklusion für Menschen ohne Zugang zum traditionellen Bankensystem. Dennoch sind eine sorgfältige Risikobewertung und eine robuste Cybersicherheitsstrategie unumgänglich für Unternehmen, die die Währungen nutzen oder akzeptieren.

Corporate Innovation: Strategien und Prozesse für zukunftsorientierte Unternehmen

Der Begriff Corporate Innovation umfasst eine Vielzahl von Prozessen, Strategien und Praktiken, die auf die Förderung von Innovationen in Unternehmen abzielen. Es ist von zentraler Bedeutung, die Schlüsselbereiche für Innovation innerhalb des Unternehmens zu identifizieren und die entsprechenden Ressourcen bereitzustellen. Hierbei kommt es auf Führungskräfte an, die eine Kultur der Kreativität fördern, sowie auf die Offenheit gegenüber modernen Technologien wie beispielsweise künstlicher Intelligenz. Zudem können Partnerschaften mit Universitäten oder Forschungseinrichtungen eine wichtige Rolle spielen.

Deep Tech: Maßgeschneiderte Lösungen und neue Umsatzpotenziale

Innovative Lösungen ermöglichen maßgeschneiderte Produkte und Dienstleistungen, sowie automatisierte Abläufe und sie eröffnen völlig neue Umsatzpotenziale. Durch die Anwendung von Technologien wie Künstlicher Intelligenz, Quantencomputing und Biotechnologie wird der Horizont des Möglichen kontinuierlich erweitert. Diese Entwicklungen bringen jedoch auch die zunehmende Notwendigkeit mit sich, technische Kompetenzen zu erweitern und die Schulung der beteiligten Fachkräfte zu intensivieren. Ein zentraler Schwerpunkt liegt hierbei auf dem Bereich der Cybersicherheit, um die digitale Infrastruktur vor Bedrohungen zu schützen.

Family Offices: Schlüsselakteure der modernen Wirtschaft

Family Offices verwalten beträchtliche Vermögenswerte wohlhabender Familien und tätigen Investitionen in diverse Anlageklassen. Durch ihre Kapitalallokation stellen sie bedeutende Finanzierungsquellen für Unternehmen dar, insbesondere für Start-ups und Firmen mit starkem Wachstumspotenzial. Die Fähigkeit der Family Offices, große Summen zu mobilisieren, ihre langfristig ausgerichteten Anlagestrategien, ihre Flexibilität im Vergleich zu institutionellen Investoren sowie ihre umfassenden Netzwerke und Branchenkenntnisse machen sie zu äußerst relevanten Akteuren in der heutigen Wirtschaft.

Impact Investing: Investitionen mit sozialer und ökologischer Verantwortung

Ein Sektor, der laut Global Impact Investing Network (GIIN) seit seinem Aufkommen in den frühen 2000er Jahren kontinuierlich expandiert, gewinnt zunehmend an Bedeutung. In der heutigen Zeit ist es erforderlich, dass Investitionen nicht nur finanzielle Renditen abwerfen, sondern auch positive gesellschaftliche und ökologische Auswirkungen erzielen. Eine entscheidende Rolle spielt hierbei das Verantwortungsbewusstsein, das Investoren stets präsent haben sollten.

Für ein Unternehmen wie Qonda, welches nutzerfreundliche KI-Lösungen anbietet, um internationale Gespräche in natürlicher Sprachqualität durch simultane Übersetzungen zu fördern, ist der Besuch des World Venture Forum von großer Bedeutung. Diese Veranstaltung bietet zahlreiche Networking-Möglichkeiten und schafft möglicherweise neue Perspektiven durch Kooperationen, Investitionen und Wissensaustausch.


Die geballte Schwarmintelligenz, die in den österreichischen Alpen an 5 spannenden Forum-Tagen zusammentrifft, treibt die Fähigkeit aller Interessenten voran, proaktiv, statt reaktiv zu agieren. Gemeinsam können wir die Weichen für nachhaltige und zukunftsweisende Entscheidungen stellen.

Du bist auch dabei und wünschst dir ein meetup vor Ort oder du möchtest allgemein mehr über Qonda und unsere Lösungen erfahren?

Ready to share
Nach oben scrollen